Unbenanntes Dokument
menu

ÜBER MICH

Sabine Menninger-GerdesSabine Menninger-Gerdes, in Bochum geboren und aufgewachsen. Der Liebe wegen zog ich 1995 nach Oldenburg. Seit vielen Jahren arbeite ich als freischaffende Künstlerin in Oldenburg.
Im Januar 2009 bezog ich mein eigenes Atelier mit integrierter Malschule in der Alten Brennerei, wo ich seither tätig bin.
Meine Liebe zur Malerei fand schon in frühster Kindheit ihren Ausdruck, denn schon damals hatte ich große Freude daran in meine Bilder einzutauchen, um mit Ihnen Geschichten zu erzählen.
Heute arbeite ich in meinen Bildern überwiegend mit Acrylfarben. Experimentelle Offenheit und Spontanität für Veränderungen im Prozess sind für mich und meine künstlerische Freiheit in der Malerei sehr bedeutsam.
In meinen Arbeiten ist es mir ein Anliegen, dem Unsichtbaren und dem Sichtbaren, dem Unbewussten und dem Bewussten im Menschen einen Ausdruck zu geben.
Dabei wechsel ich zwischen figürlicher Abstraktion und Gegenstandslosigkeit und arbeite mit mehrschichtigen Flächen, schwungvoll gesetzten Konturen sowie individuellen Strukturen. Auf diese Weise entsteht ein Wechselspiel aus pastösen und lasierenden Untergründen.
So liebe ich die offene Herangehensweise, ohne vorher zu wissen, wohin die Reise geht. Für mich schäumt die Intensität des Einsseins mit sich und der Welt förmlich auf das Bild über und wird zum Leben erweckt.
Über ihren Besuch in meinem Atelier würde ich mich sehr freuen.
Sabine Menninger-Gerdes

Unbenanntes Dokument